Frauen*streik Aargau
Feministischer Streik im Aargau

 

Welche Organisationen unterstützen im Aargau?

frauenaargau, Aargauer Landfrauen, Nosostras Aargau, Aarg. Kath. Frauenbund, JUSO Aargau, VPOD AG-SO, SP Grossratsfraktion, SP Aargau, Grüne Aargau, Frauenzentrale AG, Aarg Evang. Frauenhilfe, Frauenrechte beider Basel, Röm. Kath Landeskirche, Frauenhaus Aargau-Solothurn, Odeon Brugg, Unia Aargau-Nordwestschweiz, aarau info, Terres des Femmes, DIDF - Föderation Demokratischer Arbeitervereine, Kantonsschule Wettingen, Teatro Palino und UnvermeidBar, Kiff Aarau

Aargauischer Gewerkschaftsbund und ArbeitAargau mit: Unia, SEV, syndicom, VPOD, PvB, SBPV, Anvenir Social, SMPV, Garanto, SSM, kapers, SMV, Nautilius International, alv, KV Aargau, SBK, Bankpersonalverband, SBKV


Welche schweizweiten Organisationen unterstützen den Streik?

Katholischer Frauenbund, Alliance F, Women's March, Amnesty International, Evangelische Frauen, die Rentnerinnen der Grossmütterrevolution, IG feministische Theologinnen, Schweizerische Gemeinnützige Frauen, kurdische Frauenbewegung, IWW Industrial Workers of the World (JAM Jura Alpen Mittelland = Schweiz)... Natürlich sind auch diverse Parteien (Grüne, SP) und Gewerkschaften (die SGB-Gewerkschaften) mit dabei.